header technik

NOVA HAUS Wand

Bestes Raumklima und zukunftssichere Werte

Den Werten und Vorgaben der ISO Zertifizierungen gerecht zu werden, ist uns zu wenig. Wir erfüllen mit den Nova Haus Wänden die von der EU vorgegebenen Auflagen für Energiesparmaßnahmen ohne Mehrpreis. Es werden vorwiegend natürliche und CE-zertifizierte Bau- und Dämmstoffe verwendet.

NOVA HAUS Fenster

Ug-Wert = 0,6 W/m²K

Fenster spielen eine entscheidende Rolle um geplante Energiewerte zu erreichen.Unsere Energiesparfenster mit 3-Scheiben Wärmeschutz-Isolierverglasung erfüllen diese Anforderungen. Neben den hochwertigen Standardfenster in Kunststoff - Farbe Weiss - sind auch optional andere Farben möglich und auch weitere Fenster-Materialien können Sie optional wählen:

» Kunststoff-Alu Fenster (verschiedene Farben möglich)
» Holz Fenster
» Holz-Alufenster

Wärmepumpe

Wärmepumpe mit Warmwasserspeicher und Fußbodenheizung 

Integriertes Innengerät:

  •  Warmwasserspeicher inklusive
  •  Der Edelstahl-Warmwasserspeicher ist zusammen mit allen werkseitigen Anschlüssen zwischen  Wärmepumpenmodul und Speicher in einem Gerät integriert
  •  Alle Hydraulikkomponenten sind inklusive
  •  Geringe Stellfläche: ca.60 cm Breite und ca. 74 cm Tiefe
  •  Installationshöhe weniger als 2 m
  •  Modernes und ansprechendes Design
  •  Optimale Lösung für Warmwasser mit hoher Effizienz und hohem Komfort
  •  50% weniger Wärmeverlust im Vergleich zu einem konventionell isolierten Speicher

NOVA HAUS Zwischendecke

■  Betonestrich mit Fußbodenheizungssystem

■  Trittschalldämmung / Isolierung

■  Betondecke

■  Innenputz

NOVA HAUS Thermodach

Die veredelten, gütegeprüften Holzprodukte von Nova Haus stehen für besonders hohe Qualität, Festigkeit und Maßhaltigkeit. Deshalb wird die Dachkonstruktion der Nova Häuser wie Sparren und Pfetten aus hochwertigen Hölzern hergestellt. 


Jede Dachform ist möglich:

»  Walmdach
»  Satteldach
»  Flachdach
»  Pultdach 

Konstruktionsvollholz für den Dachstuhl

Exakt definierter Baustoff

Konstruktionsvollholz ist ein speziell für die hohen Anforderungen des modernen Holzbaus entwickelter Baustoff mit exakt definierten Produkteigenschaften. Konstruktionsvollholz ist ein technisch getrocknetes, festigkeitssortiertes und i.d.R. keilgezinktes Vollholzprodukt aus Nadelholz (Fichte). Aufgrund seines Einschnittes und der niedrigen Materialfeuchte neigt es nur wenig zur Rissbildung, ist formstabil und kann, bei Beachtung der Regeln des baulichen Holzschutzes, ohne vorbeugenden chemischen Holzschutz eingesetzt werden. Konstruktionsvollholz ist in verschiedensten Vorzugsmaßen rasch und in genau definierten Oberflächenqualitäten verfügbar.

Konstruktionsvollholz unterliegt zusätzlichen, über die allgemeinen bauaufsichtlichen Anforderungen hinausgehenden Kontrollen. Die zusätzliche betriebliche Qualitätskontrolle und die zusätzliche Fremdüberwachung erfolgt dabei gemäß der Kriterien der Vereinbarungen über Konstruktionsvollholz.